Shanghai fine-chemistry CO., Ltd

Basiert auf Technologie, schaffen Sie die Zukunft.

Haus
Produkte
Über uns
Fabrik-Ausflug
Qualitätskontrolle
Treten Sie mit uns in Verbindung
Referenzen
Startseite Produkterohe Steroidpulver

Pharmazeutisches materielles Clomid-Clomiphencitrat CAS 50-41-9 für das Bodybuilden

Pharmazeutisches materielles Clomid-Clomiphencitrat CAS 50-41-9 für das Bodybuilden

  • Pharmazeutisches materielles Clomid-Clomiphencitrat CAS 50-41-9 für das Bodybuilden
Pharmazeutisches materielles Clomid-Clomiphencitrat CAS 50-41-9 für das Bodybuilden
Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: RUN
Zertifizierung: ISO9001
Modellnummer: RUN-AH
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 10g
Preis: inquiry
Verpackung Informationen: 10g 50g 100g 500g 1kg
Lieferzeit: 3-7 Tage
Zahlungsbedingungen: T/T, MoneyGram, BTCcoin
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1kg --100kg
Kontakt
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Anderer Name: pergotime clomid Probe: 99%
Aussehen: Weißes, kristallines Pulver Verpackung: Nach Kundenwunsch
Nutzung: kann als pharmazeutisches Material verwendet werden Wasser: Nicht mehr als 1,0%
Markieren:

Mundtestosteron-Steroide

,

Verordnungsanabole steroide

Sichere Bodybuilding-Steroide des hohen Reinheitsgrad-99% Mund-Clomifene-Zitrat/Steroid-Pulver Clomid CAS 50-41-9

 

Details

Produktname Clomifene-Zitrat
Anderer Name serophene; pergotime; clomphid; Clomid
CAS-Registernummer 50-41-9
EINECS 200-035-3
Molekulare Formel C32H36ClNO8
Molekulargewicht 598,08
Probe 98%
Auftritt Weißes kristallines Pulver
Paket Tasche der Folie 1kg/aluminium oder wie erforderlich
Verwendung kann als pharmazeutisches Material verwendet werden
Mindestbestellmenge 10g
Versenden Durch Eilkurier
Versandvorbereitungs- und Anlaufzeit Innerhalb 24 Stunden, nachdem die Zahlung empfangen worden ist
Zahlungswahlen , MoneyGram, T/T, Bitcoin
Preis Verhandelt

 

 
Beschreibung
 

Während es behauptet worden ist, dass Clomid Produktion des Luteinisierungshormons (LH) und deshalb des Testosterons „anregt“, tatsächlich Clomids wird Tätigkeit nicht durch Anregung des Hypothalamus und pituitär, aber erzielt, indem man ihre Hemmung durch Östrogen blockiert. Clomid ist ein Mischöstrogenagonist/ein Antagonist (Aktivator/Blocker) die, wenn verklemmt zum Östrogenempfänger, ihn in eine ein wenig andere Anpassung (Form) als einsetzt, tut estradiol. Der Östrogenempfänger erfordert Schwergängigkeit eines Östrogens oder der Droge an seiner Bindungsstelle und auch an der Schwergängigkeit von irgendwelchen einiger Nebenfaktore an den verschiedenen Standorten.

Ohne die Schwergängigkeit des Nebenfaktors, ist der Östrogenempfänger inaktiv. Verschiedene Gewebe benutzen verschiedene Nebenfaktore. Einige dieser Nebenfaktore sind in der Lage, an den Östrogenempfänger/den Clomid-Komplex zu binden, aber andere liegen an der Änderung in Form blockiertes. Das Ergebnis ist das in einigen Geweben, die Clomid als ein Antagonist — der Nebenfaktor auftritt, der in diesem Gewebe benutzt wird, kann nicht binden und also bleibt der Empfänger inaktiv — und in anderen tritt Clomid als ein Agonist (Aktivator) auf, weil die Nebenfaktore, die in diesem Gewebe benutzt werden, in der Lage sind zu binden.

 
Anwendungen
 

Was Giftigkeit und Nebenwirkungen anbetrifft, Clomid gilt als eine sehr sichere Droge. Bodybuilder berichten selten über alle mögliche Probleme, aber registrierte mögliche Nebenwirkungen umfassen Hitzewallungen, Übelkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen und vorübergehend verschwommenes Sehen.

Solche Nebenwirkungen erscheinen normalerweise nur in den Frauen jedoch, da sie den Effekten der Östrogenmanipulation viel bereitwillig als Männer glauben. Während weibliche Athleten irgendeinen Nutzen offenbar gewinnen können von dieser Substanz, ist Östrogenmanipulation vermutlich nicht die bequemste Weise ungefähr, oben zu schneiden zu gehen.

Wenn sie jedoch für so verwendet wird, die beabsichtigt werden und Nebenwirkungen ausgeprägt werden, soll die Droge selbstverständlich eingestellt werden und (mindestens) eine Pause von ihr gemacht werden.


Männliche Benutzer finden im Allgemeinen, dass eine tägliche Aufnahme von mg 50-100 (1-2 Tabletten) über vier zum Sechswochenzeitraum Testosteronproduktion zurück zu einem akzeptablen Niveau holt. Ein sehr allgemeines Regime der Dosierung ist; 300 md/day 1, 100 mg/Tag für Tage 2-11 und 50 mg/Tag für Tage 12-21. Diese Erhöhung im Testosteron sollte während des Zeitraums der Aufnahme langsam aber gleichmäßig auftreten.

 
Spezifikation

 

HNMR:

 

Pharmazeutisches materielles Clomid-Clomiphencitrat CAS 50-41-9 für das Bodybuilden 0

 

Kontaktdaten
Shanghai fine-chemistry CO., Ltd

Ansprechpartner: Mr. Dr. Zhang

Telefon: +8613636696795

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)